Konfirmanden-Kurs 2018/19

Informationen zum Konfirmandenkurs

Das Konfi-Team – die Pfarrer/innen und alle ehrenamtlich Mitarbeitenden – freut sich auf die gemeinsame Zeit mit Ihnen und Ihren Kindern!!

Regelmäßige Teilnahme am Konfirmationskurs ist wichtig und für uns selbstverständlich. Da die Termine aufgrund von Ferienzeiten nicht immer regelmäßig durchzuplanen sind, bitten wir Sie UNBEDINGT, die Tage von anderen Terminen frei zu halten!
Sollte Ihr Kind einmal krank sein, bitten wir um einen Anruf oder eine Email-Nachricht durch die Eltern ans Pfarramt (Tel. 959800, Mail: pfarramt.nuernberg-st-jobst[at]elkb.de).

Der Konfirmations-Kurs setzt sich aus Konfi-Tagen am Samstag Vormittag und aus den monatlichen Konfi-Kurs-Nachmittagen ab Herbst zusammen. Die Konfi-Tage finden jeweils Samstag von 9.00-13.00 Uhr in der Regel im Gemeindehaus St. Jobst statt und bestehen aus verschiedenen thematischen Teilen, Exkursionen und kurzer Imbisspause. Die Konfi-Kurs-Nachmittage ab Herbst finden in der jeweiligen Konfi-Gruppe statt und - je nach Zugehörigkeit - am Dienstag oder Mittwoch-Nachmittag von 17-18.30 Uhr.

Alle Konfirmandinnen und Konfirmanden nehmen an folgenden besonderen Gottesdiensten im Laufe des Konfirmandenkurses teil: der Einführungsgottesdienst, der Vorstellungsgottesdienst mit Konfispruch-Ausstellung mit anschl. Vernissage im Gemeindehaus und dann natürlich die Konfirmationsgottesdienste. Ein Teil der Gruppe nimmt am Heilig-Abend-Gottesdienst (24. Dezember, 16.30 Uhr) teil und gestaltet ihn mit.

Darüber hinaus sollen die Konfirmandinnen und Konfirmanden in die Feier der Gottesdienste hineinwachsen können und deshalb zweimal im Monat, mindestens aber 15 Mal während des gesamten Konfi-Kurses den Gottesdienst besuchen: Sonntag vormittag: 9.30 Uhr in St. Jobst oder 9.45 Uhr im Sebastianspital (wenn sie im Praktikum dort mithelfen) – außerdem Sondertermine, die Sie dem Gemeindebrief entnehmen können. 2 Mal sollen die Konfis einen Gottesdienst der LUX-Jugendkirche (Leipziger Str. 25) gemeinsam mit Konfi-Teamern besuchen. Bitte unterstützen Sie Ihre Kinder dabei, am besten indem Sie sie in die Gottesdienste begleiten!

Jede/r der Jugendlichen soll außerdem im Laufe des Konfi-Kurses an verschiedenen Orten der Gemeinde mitwirken. Das geschieht zum einen dadurch, dass jede/r einen Gottesdienst mit vorbereitet und durchführt (z.B. Heilige-Abend, Konfi-Ausstellung). Das geschieht zum anderen in Form von Praktika, bei denen sie nach dem Motto „Learning by Doing“ das Engagement unserer Gemeinde kennen lernen. Dabei gibt es ein Pflichtpraktikum: fünf Mal Mithilfe beim Gottesdienst im Sebastianspital (Begleitung von Rollstuhlfahrern zum Gottesdienst und wieder zurück ins Zimmer). Ein zweites Praktikum ist frei wählbar. Die verschiedenen Einsatzmöglichkeiten für die frei wählbaren Praktika werden bei einem Konfirmandentag im Juni vorstellen.

Im Laufe des Kurses werden wir auch verschiedene wichtige Texte unseres Glaubens mit den Konfis durchsprechen und erarbeiten. Ein paar davon sind sog. Lerntexte. Sie sollen im Laufe des Jahres auswendig gelernt werden. Diese werden am Ende in den letzten zwei Monaten bei den Konfi-Kurs-Nachmittagen in den Gruppen abgefragt. Im Terminplan sind die Texte in grün gekennzeichnet!

Unser Interesse ist es, dass auch Sie die Konfirmandenzeit bewusst mit Ihren Kindern erleben. Deshalb laden wir Sie noch zu zwei weiteren Elternabenden ein und stellen Ihnen dort neben den organisatorischen Infos auch ein paar Inhalte vor. Außerdem sind Sie natürlich zu allen Veranstaltungen unserer Gemeinde herzlich eingeladen (vgl. Gemeindebrief). Übers Jahr verteilt gibt es auch besondere Angebote für Familien, über die wir Sie punktuell informieren werden.

Wir wünschen Ihnen und Ihren Kindern eine gute und gesegnete Zeit auf dem Weg zur Konfirmation. Im Namen des gesamten Teams, Ihre

Silvia Jühne                      Kerstin Willmer
Pfarrerin                             Pfarrerin

 

Die Formulare für die Anmeldung finden Sie unter Dokumente / Konfirmation zum downloaden!

Wir sind erreichbar unter:
Pfarramt: 0911-959800; Fax. 9598011, E-Mail: pfarramt.nuernberg-st-jobst[at]elkb.de
Pfrin. Silvia Jühne: 0911-9598013, 0171-1955429, E-Mail: silvia.juehne[at]elkb.de
Pfrin. Kerstin Willmer: 0911-959800; Handy: 0160-97994754, E-Mail: kerstin.willmer[at]elkb.de


Bitte in den Unterricht immer mitbringen:

- DIN A4-Konfi-Ringordner mit Schreibpapier und allen verteilten Unterlagen.
- Stifte, Schere, Klebestift
- Bibel (bekommen die Konfirmanden im Einführungsgottesdienst von der Gemeinde geschenkt)
- Mein Gottesdienst- und KonfiBuch (bekommen die Konfirmanden beim ersten Konfi-Tag)

 

Termine für den Konfirmanden-Kurs 2018/19 in der Kirchengemeinde St. Jobst

(Stand: Mai 2018 - Thematische und terminliche Änderungen sind möglich und werden rechtzeitig bekannt gegeben)

Jeweils Samstag von 9.00 Uhr bis 13.00 Uhr
16.06.2018

14.07.2018

Konfirmandenfreizeit vom 21. bis 23. September 2018 in Vorra

20.10.2018

17.11.2018

19.01.2019

23.02.2019

06.04.2019

Gemeindefest 8.07.2018

Einführungsgottesdienst 15.07.2018

2. Elternabend 12.09.2018

Gottesdienstprobe 01. und 15.12.2018
Weihnachtsgottesdienst 24.12.2018

3. Elternabend 25.02.2019

Gottesdienstprobe 16. und 23.03.2019
Vorstellungsgottesdienst 24.03.2019

Beicht- und Abendmahlsgottesdienst Samstag, 4. Mai 17 Uhr

Konfirmationen: Sonntag, 5. Mai 9.30 Uhr und 11.30 Uhr

 

 

Aktuelle Seite: Startseite Konfirmanden