Abschied Kindergruppe

 

Wenn Menschen auseinander gehen, so sagen sie „auf Wiedersehen“

Über ein Jahr ist es nun her, dass Sylke Neumann in unserer Gemeinde eine monatliche Kindergruppe ins Leben gerufen hat. „Ich möchte nicht eine von denjenigen sein, die sich darüber beschweren, dass es so etwas bei uns nicht gibt, sondern diejenige, die selbst etwas daran ändert“, waren ihre Worte damals und das hast du auch, liebe Sylke! Ab Oktober 2013 waren jeden Monat Kinder unserer Gemeinde, unserer Kooperationsgemeinden Maxfeld und Wöhrd, sowie deren FreundInnen im Alter zwischen 8 und 12 Jahren herzlich dazu eingeladen, mit Sylke gemeinsam zu basteln, zu spielen und eine erlebnisreiche Zeit zu verbringen. Leider war die Resonanz auf dieses Angebot nicht so hoch, wie wir uns das gewünscht haben, und so kommt es, dass Sylke nun nach 1 ½ Jahren die Kindergruppe schweren Herzens wieder beenden wird, da mittlerweile nur noch durchschnittlich 2 Kinder regelmäßig teilnehmen. Am 15. April 2015 von 16:30-18:00 wird Sylke daher ihren Abschied in der Kindergruppe feiern, herzliche Einladung an alle TeilnehmerInnen!

Diese Entwicklung entspricht leider der allgemeinen Gruppenangebotsentwicklung der Kinder- und Jugendarbeit, welche besagt, dass die Zeit der „Gruppenstunden“, mit denen die vorherigen Generationen von uns aufgewachsen sind, vorbei ist. Die außergemeindliche Angebotspalette von Freizeitgestaltungsmöglichkeiten nimmt stetig zu und Kinder und Jugendliche haben neben dieser auch zunehmende Freizeitverpflichtungen, sind bereits in jungen Jahren von Seiten der Schulen, Sportvereine, musikalischer Ausbildung, etc. zeitlich sehr gebunden. Um dennoch den Versuch zu starten, ein den modernen Bedürfnissen entsprechendes Angebot für Kinder zu schaffen, wird es ab April 2015 regelmäßige Kinderaktionstage zu unterschiedlichen Themen geben, sowie einmal im Jahr eine Übernachtung für Kinder in unserer Gemeinde. Die Termine hierfür entnehmen Sie bitte unserer Terminübersicht, anmelden können Sie ihr Kind über die gesonderten Flyer, welche im Gemeindehaus ausliegen werden.

Nun ist es an der Zeit, „danke und auf Wiedersehen“ zu sagen: Danke, liebe Sylke für dein Engagement, deine Zeit und deinen Einsatz für die Kinder unserer Gemeinde und dass du unsere Kinder- und Jugendarbeit mit so einem tollen Angebot bereichert hast und auf hoffentlich baldiges Wiedersehen bei einem unserer Angebote oder auch im Kinder- und Familiengottesdienst oder beim Gemeindefest.

 

Aktuelle Seite: Startseite Jugend Aktivitäten Abschied Kindergruppe