Neue Ausstellung in St. Jobst

Ausstellung der Künstlerin Brigitte Heck in St. Jobst


Brigitte Heck zeigt in ihrer Ausstellung "Walls" eine Serie von vorwiegend großformatigen Werken, die die eigentümliche Schönheit von Gebrauchsoberflächen darstellen, wie man sie in verlassenen Fabriken, Ruinen und Wracks findet, sowie Ansichten, die sich aus Luftaufnahmen von Landschaften ergeben, die von Wasser und vulkanischer Tätigkeit geformt worden sind.
Der vielschichtige Auftrag der Bilder sorgt für eine authentische Optik, soll aber auch gleichzeitig symbolisieren, dass diese Oberflächen durch das Einwirken der Zeit entstanden sind, der jedes Ding - auch wir Menschen - ausgesetzt ist.

Vernissage: 10. November um 11:30 Uhr

Ausstellung vom 10.11.2019 bis 06.03.2020 im Gemeindehaus, Äußere Sulzbacher Straße 146, zu den Öffnungszeiten (im Winter) Mo. - Fr.: 8 - 17 Uhr, So.: 9 - 12 Uhr

Aktuelle Seite: Startseite Aktuelles Neue Ausstellung in St. Jobst