Workshop Gottesdienstlektor*in

Machen Sie mit im Gottesdienst!
Ein Workshop für alle Interessierten am 24. Mai 2019 in St. Jobst

Haben Sie Lust, an der Gestaltung von Gottesdiensten mitzuwirken? Dann könnte dieser Workshop für Sie genau das Richtige sein.

Ziel des Workshops und der Übungen ist die Mitwirkung als Lektor/Lektorin in unseren Gottesdiensten. Der Begriff Lektor kommt vom Lateinischen „lector“ und bedeutet wörtlich übersetzt „Vorleser“. In den Gottesdiensten bezeichnen wir damit das Amt, die Lesungen vorzutragen.

Am Freitag, den 24. Mai 2019, werden wir uns von 15 bis 18 Uhr gemeinsam mit der Stimmtrainerin, Gesangslehrerin und Atemtherapeutin Susanne Schrage auf den Weg machen, unsere Stimme, unsere Körperhaltung, unser Auftreten zu erkunden. Wir probieren, wie es sich anfühlt in der Kirche vom Lesepult zu sprechen bzw. zu lesen. Wir testen, wie unsere Stimme über die Mikrophonanlage klingt und was sich ändert, wenn wir etwas anders sprechen oder neu machen. Außerdem wird es eine kleine Einführung in den Gottesdienst und die Organisation der Gottesdienste in St. Jobst geben.

Der Workshop ist gedacht für alle, die bereits jetzt in unseren Gottesdiensten als Lektor*innen tätig sind und für alle, die Lust haben,dies  in Zukunft zu tun.

Der Workshop ist kostenlos, eine Anmeldung im Pfarramt St. Jobst (Tel.: 959800, Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) ist bis spätestens 17. Mai dringend erforderlich.

Aktuelle Seite: Startseite Aktuelles Workshop Gottesdienstlektor*in